Referenzen

Über mehrere Jahre hinweg waren wir einer von vielen Kunden unseres ehemaligen Systemhauses. Dringende Probleme mussten stets eskaliert werden, damit sie einigermaßen zeitnah gelöst werden konnten. Konzepte waren die Ausnahme – Workarounds die Regel.

Im August 2019 haben wir einen Cut gemacht und Kevin mit der Neukonzeption & Implementierung unserer gesamten Rechenzentrumsinfrastruktur beauftragt. 6 Wochen nach der Bestandsaufnahme waren alle neuen Systeme online & übertreffen seitdem die Erwartungen.
Von der Steuerung des alten Dienstleisters im Migrationsprojekt bis hin zu Neuorganisation des Backups, dem Upgrade der Netzwerkanbindung auf 10G oder der Schulung der beteiligten Administratoren zur Betriebsübernahme – Kevin hat in allen Themen von Anfang an klar gemacht wohin die Reise gehen sollte und ist pünktlich am Etappenziel angekommen. Traten Probleme auf war er meist schon mit der Lösung beschäftigt, bevor die interne IT den Fehler melden konnte; 24/7 Support in Echtzeit.

Selten habe ich in den letzten Jahren so ruhig schlafen können – 10 von 10 Punkten.

M. Echt

Prokurist, Cocq Datendienst GmbH

Die Schleswig-Holstein Netz AG betreibt als regionales Versorgungsunternehmen Strom und Gasnetze in rund 1.000 Kommunen in Schleswig-Holstein.
Auch für die Prozess-IT-Abteilung des Unternehmens hat die Versorgungssicherheit höchste Priorität. Als Prozess-IT (PIT) kümmern wir uns in erster Linie um das IT-gestützte Messen, Steuern und Regeln des Netzbetriebs. Während beispielsweise unsere Office-Arbeitsplätze von externen Dienstleistern betreut werden, betreiben wir die Basisdienste für unsere Infrastruktur – wie etwa das Netzmanagement-Center – weiterhin selbst.
Die Schleswig-Holstein Netz AG erbringt dabei auch Leistungen für andere regionale Netzbetreiber im E.ON Konzernverbund in Deutschland. Mit dieser Erweiterung geht auch größere Verantwortung einher.

Kevin berät und unterstützt uns seit einem Jahr stark in wichtigen IT-Bereichen.
Ursprünglich wurde er zur Unterstützung für die klassische Storage-, SAN- und VMware-Umgebung beauftragt.
Durch sein fundiertes Wissen wurde er schnell auch bei weiteren Themen im Microsoft-Umfeld involviert. Das umfasst das Active Directory, die Bereitstellung und Konfiguration einer zentralen Verwaltung für den Helpdesk, sowie einer Auditlösung zur Überwachung der Systeme. Hinzu kam außerdem eine standortübergreifende Fileserver-Replikation und das Zertifikatsmanagement.

Mittlerweile übernimmt Kevin, gemeinsam mit den Administratoren, die Planung und Konzeptionierung sowie dann auch Auf-/Umbau und Betreuung und Verwaltung der gesamten Systemlandschaft.
Im Endausbau umfasst die Umgebung über 60 HyperConverged Nodes und diverse klassische Virtualisierungshosts.
Die gespiegelten Rechenzentren sind deutschlandweit über vier Standorte verteilt – mit einer Entfernung von bis zu 1000 km.

Das schließt auch die Sicherungen und Replikation aller Systeme und wichtigen Geschäftsapplikationen ein, sowie die Überwachung und das Monitoring der Komponenten.
Außerdem unterrichtet er uns proaktiv über potenzielle Sicherheitsrisiken und bietet sofort eine Lösung zur Behebung.

Die Zusammenarbeit mit Kevin zeichnet aus, dass er stets zuverlässig und hilfsbereit ist und technisch kompetent auftritt. Kevin hat bereits umfangreiches Wissen, ist aber auch genauso bereit sich schnell in neue Themen einzuarbeiten und zu unterstützen.
Dazu gehört auch eine hohe Transparenz seiner Arbeiten und das Leben einer sehr guten Feedbackkultur. Des Weiteren bringt er sich auch selbstständig bei der Ideenfindung, Mitgestaltung und Administration der Themen ein.

Damit erfüllt er erfolgreich die hohen Anforderungen der Schleswig-Holstein Netz AG, auch als KRITIS-Unternehmen!
Wir freuen uns, zukünftige IT-Themen weiter mit Kevin zu fokussieren und gestalten zu können.

Schleswig-Holstein Netz AG

Schleswig-Holstein Netz AG

Die EVOS Hamburg GmbH ist ein internationales und unabhängiges Energie-Tanklager-Unternehmen.
Wir betreiben ein Netz von Premium-Tanklagern mit einer kombinierten Lagerkapazität von 1,9 Mio. m3.
Mit seinen starken Wurzeln und der Unterstützung unserer Aktionärsvision, einer langfristigen Wertschöpfung, haben wir den Ehrgeiz, unser Geschäft kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die EVOS greift seit Gründung auf das Know-How von Kevin Brandt zu und schätzt ihn ebenso als ehrlichen und schlagkräftigen Partner.
Besonders hervorzuheben ist die Geschwindigkeit und Sorgfalt mit der Kevin berät und umsetzt.
Kevin steht ehrlich zu seinen Kompetenzen aber auch Grenzen und bringt stets sehr guten Partner für Spezialgebiete ins Spiel.
Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Kevin Brandt

Evos Hamburg GmbH

Evos Hamburg GmbH

Die Thalia Theater GmbH ist eines der drei Hamburger Staatstheater. Das Große Haus am Alstertor in der Hamburger Altstadt fasst rund 1000 Zuschauer, ein zweiter Standort in Hamburg Altona, das Thalia in der Gaußstr., bietet mit zwei kleineren Spielstätten nochmal 50 bzw. 150 Zuschauern Platz. Das Repertoire umfasst etwa 20 Produktionen, die täglich wechselnd oder in Blöcken gespielt werden.

Kevin unterstützt uns in fast allen IT-Bereichen und bei der technischen Umsetzung von Soft- und Hardware-Projekten. Er steht immer mit Rat und Tat zur Verfügung und trägt dazu bei, unsere IT zu entlasten. Das gute Miteinander mit Kevin wird durch die Zuverlässigkeit und gute Arbeitsleistung abgerundet. Seitdem er da ist, läuft es wie am Schnürchen!

Thalia Theater GmbH

Thalia Theater GmbH

Wir sind letztes Jahr auf Kevin zugegangen, als wir die ersten Probleme in unserer IT-Umgebung bemerkt haben. Die Systeme wurden träge und sind unseren hohen Anforderungen nicht mehr gerecht geworden. Er hat die Umgebung überprüft und einige technische Unstimmigkeiten gefunden, die gemeinsam, kurzfristig, mit dem Admin vor Ort behoben werden konnten.

Anschließend haben wir dieses Jahr unsere Bedürfnisse und Belangen mit ihm besprochen. Er hat die gesamte IT-Umgebung neu Konzeptioniert und sowohl den PreSales, als auch den Beschaffungspart eingeleitet, so dass wir weitestgehend unseren eigenen Aufgaben nachkommen konnten.

Auch bei anderen IT-Problemen konnten wir uns an ihn wenden und haben sogar in später Abendstunde noch Hilfe bekommen, als alle Systeme gestreikt haben.

J.Schubert

Head of Production, THE SCOPE GmbH

Wenn wir Fragen aus dem Bereich der IT haben, ist Kevin unser erster Ansprechpartner. So hat er unser Büro, samt Server, Sicherung und IT-Arbeitsplätze eingerichtet und ermöglicht, dass wir miteinander von überall arbeiten können. Außerdem hat er uns im Bereich IT-Sicherheit unterrichtet.

M. Yildiz

Geschäftsführer, HSC Gutachten

Kevin hat die Planung und Einführung der Microsoft 365 Umgebung bei uns übernommen. Das beinhalte die Beratung, Einrichtung und Konfiguration der gesamten Lösung. Außerdem hat er uns allerlei nützliche Tipps und Tricks rund um die Kollaboration mitgegeben.

D. Odinzow

Geschäftsführer, Odemo

Skills & Facts

Einige Zertifikate lasse ich aufgrund des Alters außen vor.